Der  icotec ETurn™ TLIF Cage dient zur Erhaltung der Zwischenwirbelhöhe in der lumbosakralen Wirbelsäule, zur Wiederherstellung einer natürlichen Lordose sowie zur Entlastung neurologischer Strukturen. Der Cage besteht aus BlackArmor Carbon/PEEK Material und ist mit einer porösen Titanbeschichtung versehen. Das innovative Design erlaubt ein einfaches Einbringen mit höchst möglicher Primärstabilität. Die konzentrisch angeordneten Rillen ermöglichen, dass sich das Implantat im Bandscheibenraum selbstständig aus seiner Einführposition in seine endgültige Querlage dreht.

Die profilierten Oberflächen schaffen eine bedeutend grössere lasttragende Kontaktfläche zwischen Implantat und Knochen als herkömmliche spitze Ankerelemente.
Das röntgendurchlässige und nicht-magnetisierbare Material minimiert Artefakte in Röntgen, CT und MRT und erleichtert die postoperative Diagnose. Begleitende Bestrahlungstherapien während Tumorbehand-lungen werden nicht mehr durch metallische Implantate limitiert.

Fragen zu Implantaten?
Unsere Spezialisten informieren Sie gerne im Detail zur BlackArmor® Material sowie zu den Produkten und Services von icotec:

Schweiz | Deutschland | Österreich International

  • Eine nahezu artefaktfreie Bildgebung und damit optimale intra- und postoperative Kontrollen mit dem ETurn™ TLIF Cage aus dem innovativen Composite Material BlackArmor
  • Vereinfachtes Einbringen durch Keilform und schienenförmige Noppenstruktur
  • Beurteilung der Implantatlage durch Röntgenmarker
  • icotec Implantate besitzen eine hohe Dauerfestigkeit dank des hohen Anteils an endlosen Carbonfasern im Material
  • Schnelle und direkte Knochenintegration und Fusion dank der Titanbeschichtung des Cages 
  • Sicherer und effizienter Operationsverlauf durch grosse Auswahl an Cage-Grössen und unkompliziertes Instrumentarium
  • Hervorragende Bildgebung: Sie sehen Knochen – nicht Metall
    Hervorragende Bildgebung: Sie sehen Knochen – nicht Metall
  • Hervorragende Bildgebung: Sie sehen Knochen – nicht Metall
    Hervorragende Bildgebung: Sie sehen Knochen – nicht Metall
  • Hervorragende Bildgebung: Sie sehen Knochen – nicht Metall
    Hervorragende Bildgebung: Sie sehen Knochen – nicht Metall
  • Hervorragende Bildgebung: Sie sehen Knochen – nicht Metall
    Hervorragende Bildgebung: Sie sehen Knochen – nicht Metall
  • Hervorragende Bildgebung: Sie sehen Knochen – nicht Metall
    Hervorragende Bildgebung: Sie sehen Knochen – nicht Metall
  • Hervorragende Bildgebung: Sie sehen Knochen – nicht Metall
    Hervorragende Bildgebung: Sie sehen Knochen – nicht Metall
  • Hervorragende Bildgebung: Sie sehen Knochen – nicht Metall
    Hervorragende Bildgebung: Sie sehen Knochen – nicht Metall
  • Gegen konservative Therapie resistente Kreuzschmerzen und Ischiasbeschwerden infolge degenerativer Störungen des lumbosakralen Bereichs (L2 – S1) mit oder ohne neurologische Ausfallerscheinungen.
  • Isthmische Spondylolisthese (Grad I und II nach Meyerding)

Eine vollständige Aufzählung der Indikationen ist der Operationstechnik und dem Beipackzettel zu entnehmen.

  • Röntgen, a-p Ansicht:Titan beschichteter icotec ETurn™ TLIF Cage und Pedikelschraube und Stab aus BlackArmor Material
    Röntgen, a-p Ansicht:Titan beschichteter icotec ETurn™ TLIF Cage und Pedikelschraube und Stab aus BlackArmor Material
  • Röntgen, laterale Ansicht:Titan beschichteter icotec ETurn™ TLIF Cage und Pedikelschraube und Stab aus BlackArmor
    Röntgen, laterale Ansicht:Titan beschichteter icotec ETurn™ TLIF Cage und Pedikelschraube und Stab aus BlackArmor